Beni Meinel trotzt Schneechaos – 1. Mannschaft gewinnt

(Mario Meinel)

Mehr mit dem Wetter zu kämpfen hatte die Haller Erste als mit dem Gegner. Die Anfahrt vom Flughafen Stuttgart nach SHA kam für WGM Michaela Sandu einem bösen Wintermärchen gleich. Zwischen Sulzbach (Murr) und Großasbach war das normale Verkehrschaos (Nix geräumt), und der Fahrer Benedikt Meinel musste sein ganzes Können aufbieten, um die Dame sicher nach SHA zu bringen.

weiterlesen…

1. Mannschaft gewinnt gegen Gaildorf

Wieder gab es ein Debüt einer Spielerin: erstmals trat an Brett 1 die Ukrainerin Evgeniya Doluhanova an. Ihre Anreise am Vortag gestaltete sich etwas länger als erwartet, aber diesmal lag es nicht an der Fluggesellschaft, sondern an der Deutschen Bahn, die auf der nicht allzu langen Strecke von Frankfurt nach Schwäbisch Hall stolze 2h Verspätung hinbekam. Aber es reichte dann noch zum Abendessen und natürlich am Sonntagmorgen ans Brett. weiterlesen…

1. Mannschaft rumpelt sich zum zweiten Sieg

Die 1. Mannschaft hat in der Bezirksliga auch ihr zweites Spiel gewonnen, und zwar 5-3 gegen Wilsbach 2. Aber überzeugend war das wie schon im ersten Spiel gegen die eigene 2. Mannschaft nicht. Wilsbach 2 ist eher eine Mannschaft aus dem hinteren Tabellendrittel, und wenn der angestrebte Aufstieg in die Landesliga erreicht werden soll, muss sich die Mannschaft in den kommenden Runden gegen die direkte Konkurrenz erheblich steigern.weiterlesen…